Aktuelles über die Wies

Jugendwallfahrt der Katholische Jugendstelle Weilheim

Die Katholische Jugendstelle Weilheim lädt alle Jugendliche am Samstag, 6. Juli 2024 um 10:45 Uhr zum Gottesdienstfinale in der Wieskirche ein.

Der Maialtar in der Wieskirche

„Maria, Dich lieben ist allzeit mein Sinn;
Dir wurde die Fülle der Gnaden verliehn.
Du Jungfrau, auf Dich hat der Geist sich gesenkt;
Du Mutter hast uns des Erlöser geschenkt.“
(GL 521)

Bitte für uns, o heilige Gottesmutter,
auf dass wir würdige werden der Verheißungen Christi.

Der Marienmonat Mai in der Wieskirche

Auch heuer finden wieder Maiandachten in der Wieskirche statt, welche von verschiedenen Musikgruppen und Chören liebevoll gestaltet werden. Wir laden alle herzlich ein, diese Andachten mit uns zu feiern.

Mariensingen in der Wieskirche

„Wer singt, betet doppelt!“

Dieses Wort des Hl. Augustinus (+ 430) spricht sicher vielen Sängerinnen und Sängern aus der Seele. Wo das Singen von innen kommt, ist es als Lobpreis eine der schönsten Formen des Gebetes.
„Wer singt, betet doppelt!“ Unter diesem Motto lädt die Wieskirche zu einem großen Mariensingen am Nachmittag des Hochfestes Christi Himmelfahrt, am Donnerstag, den 09. Mai, um 16.00 Uhr in das Rokokojuwel ein.
Das Mariensingen ist keine Andacht, aber auch kein Konzert – sondern bewusst ein Singen. Verschiedene Mitwirkende singen und spielen in verschiedenen Besetzungen. Aber auch die Teilnehmer der Veranstaltung dürfen mitmachen und sich mit ihrem Singen beteiligen. Die schönen, alten Lieder zu Ehren der Mutter Gottes werden so erklingen.
Wieskurat Florian Geis, führt durch das Singen. Es wirken die Gebrüder Böck, Martina Ammersinn-Schauer und Freunde, „Wilhaimer Bären-Mühl-Musi“, und an der Orgel Dr. Bernd Jäger mit.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

 

Wir trauern um Pfarrer Hans Kummer

„Möge der Gegeißelte Heiland, den er innig verehrte und der ihm Kraft gab, ihn nun in seine Arme nehmen und ihm alles vergelten, was er für das Reich Gottes gewirkt hat.“

Der neue Abt von Windberg Petrus Adrian Lerchenmüller OPraem

Herzliche Gratulation und die besten Segenswünsche zur Wahl von der Wallfahrtskuratie "Zum Gegeißelten Heiland auf der Wies"