Wechsel des Geistlichen in der Wies zum 1. September 2021

Ich habe diesen Vorschlag gerne angenommen, weil dieser Vorschlag meine Vorstellung erfüllt und die Wies als wichtiger pastoraler Ort in der Region weitergeführt wird.

So wird der Weg gegangen, den ich mir für die Wies, aber auch für mich persönlich gewünscht habe.

Auch darf ich, nach Absprache mit der Diözese und meinem Nachfolger, BGR Florian Geis, Stadtpfarrer der PG St. Georg, Augsburg, in der Wies weiterhin wohnhaft bleiben. Damit stehe ich Ihnen auch nach dem September 2021 in meiner Funktion als emeritierter Seelsorger und beratend für meinen Nachfolger und die Interessen der Wieskirche mit Freuden zur Verfügung. Damit wird auch die Tradition fortgeführt, dass ein weiterer Seelsorger in der Wies tätig ist.

Ich freue mich auf die Zukunft und was noch vor uns liegt!

Wieskurat Msgr. Gottfried Fellner

Zurück